Susi Juvan
1950 geboren in Ebersbach, Oberschwaben 
1972-78 Studium an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe - Meisterschülerin bei Prof. Peter Dreher 1978-79 Arbeitsstipendium des DAAD nach Rom 
1979 Oberschwäbischer Kunstpreis 
1980 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg 1981 Reinhold-Schneider-Förderpreis 
1989 Cité Internationale des Arts, Paris 1995 Arbeitsstipendium des Landes Rheinland-Pfalz, Künstlerhaus Edenkoben 
2003 Auslandsstipendium der Christoph Merian Stiftung nach Kapstadt, Südafrika 
2009 Einjähriger Atelieraufenthalt in Paris 

seit 1975 Ausstellungen in Kunstvereinen, Galerien und Museen im In- und Ausland
lebt und arbeitet in Freiburg

 

 

 

Arbeiten
Nippes 2005 Öl auf Papier 64 x 49 cm

Nippes 2005 Öl auf Papier 64 x 49 cm

 

 

pont neuf 2010 Acryl/Leinwand 65 x 185 cm

pont neuf 2010 Acryl/Leinwand 65 x 185 cm

 

 

Vitrine III 2001-2003 Öl/Acryl auf Leinwand 200 x 280 cm

Vitrine III 2001-2003 Öl/Acryl auf Leinwand 200 x 280 cm

 

 

Dach 2006 Acryl auf Leinwand 90 x 180 cm

Dach 2006 Acryl auf Leinwand 90 x 180 cm

 

 

Versailles I 2010 Acryl auf Leinwand 180 x 120 cm

Versailles I 2010 Acryl auf Leinwand 180 x 120 cm